Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeug

  • Alfa Romeo Alfa Romeo

Bitte wählen Sie Ihr Modell

  • 145 (930) 1994-2001
  • 146 (930) 1994-2001
  • 147 (937) 2000-2010
  • 156 (932) 1997-2005
  • 159 (939) 2005-2012
  • 166 (936) 1998-2007
  • 4C (960) 2013+
  • 4C Spider (961) 2014+
  • Brera (939) 2005-2010
  • Giulia (952) 2015+
  • Giulietta (940) 2010+
  • GT (937) 2003-2010
  • MiTo (955) 2008+
  • Spider (939) 2006-2010
  • Stelvio (949) 2016+

Bitte wählen Sie Ihren Motor

    Zurück

    Alfa Romeo Chiptuning

    Alfa Romeo gilt in Autofahrer Kreisen gerne als Prototyp italienischer Eleganz. Dabei wird oftmals vergessen, dass die Geschichte des Unternehmens mit Alexandre Darracq auf einen Franzosen zurückgeht. Anfangs waren die Fahrzeuge der damaligen „Darracq & Company“ vor allem in internationalen Strassenrennen erfolgreich, was Darracq zur Expansion trieb.

    Im Jahr 1906 erfolgte dann die Eröffnung eines großen Automobilwerks im italienischen Mailand. Anders als man es vielleicht vermuten könnte, wurden die Autos aber von den Italienerin kaum bis gar nicht angenommen, während sich in Frankreich die Absatzzahlen weiter erhöhten. Der erste „Alfa“ wurde dann bereits wenige Jahre später, 1910, mit dem 24HP und für die damalige Zeit starken 42 PS.

    Seinen heutigen Namen verdankt Alfa Romeo einem gewissen Herrn Nicolo Romeo, der den Konzern 1915 aufkaufte und seither unter seinem Namen die Alfas auf den Markt brachte. Dabei lag der Fokus gerade in den ersten zwei, drei Jahrzehnten nach der Übernahme auf dem Bereich des Motorsports.

    Alfa Romeo Durchbruch
    in den 50er Jahren

    Während im Rennsport schnell die ersten Erfolge und Weltmeisterschaften eingefahren werden konnten, ließ das Interesse der Bevölkerungen an den Alfa Fahrzeugen anfangs noch zu Wünschen übrig. Dies sollte sich dann Mitte der 1950er/ Anfang der 1960er Jahre mit den Releases der Modellreihen Giulia und Giulietta ändern. Ab diesem Zeitpunkt erhielt der Konzern zunehmend auch in der breiten Bevölkerung Zuspruch und die Absatzzahlen erreichten ungeahnte Höhen.

    Das von Vielen bis heute als Flaggschiff bezeichnete Modelle ist der Alfa Spider, dessen Baureihe bereits im Jahr 1966 startete und sich bis nach wie vor enormer Beliebtheit erfreute. Aufbauend auf diesen Erfolg wollte Alfa Romeo dann auch das Billigsegment unter den Fahrzeugen mit ihren Alfasud Modellen abdecken. Dies gelang jedoch nicht wie erwünscht, so dass die Modelle relativ rasch wieder vom Markt genommen wurden.

    Fiat-Übernahme und
    Qualitätssteigerung

    Aufgrund diverser „Kinderkrankheiten“ und mangelhafter Qualität genoss Alfa Romeo lange Zeit einen eher durchwachsenen Ruf, der das Geschäft der Firma beinahe zum Erliegen gebracht hätte. Die Übernahme von Alfa Romeo im Jahre 1986 durch die Fiat Gruppe kann getrost als ihre Rettung bezeichnet werden, da ansonsten früher oder später ein Konkurs unausweichlich gewesen wäre.

    Unter dem Fiat Konzern wurde das Image von Alfa Romeo auf ein neues Niveau gehoben, die vielen kleinen Baustellen in der Qualität zunehmend beseitigt und die Produktpalette entsprechend erweitert. Mittlerweile steht die Tochterfirma Alfa-Romeo auf sehr stabilen Beinen und ist in den meisten Fahrzeug Bereichen sehr gut aufgestellt.

    So hat man beispielsweise unter den Kompaktwagen mit dem Alfa Romeo 147 oder dem Alfa Romeo 166 in der oberen Mittelklasse echte Zugpferde am Start, wodurch der italienische Konzern finanziell gesundet ist und schwarze Zahlen schreiben kann.

    Für einen beachtlichen Teil der heutigen Alfa-Modelle können wir Ihnen ein hochwertiges Tuning anbieten.

    Nachfolgend können Sie alle Alfa Romeo Chiptuning Vorteile auf einen Blick betrachten:

    – Wenn Sie sich für ein Alfa Romeo Chiptuning aus unserem Hause entscheiden, profitieren Sie von einem Maximum an zusätzlicher Leistung. Mit unseren Maxchip Tuningboxen erreichen Sie nachweislich bis zu 30 % mehr an PS und Nm. Somit entsteht ein vollkommen neues Fahrgefühl, welches bereits beim Einsteigen in das Gaspedal deutlich wird.

    – Zusätzliche Leistung für Ihren Alfa Romeo und verminderte Spritkosten müssen sich nicht zwangsläufig ausschließen. Bei entsprechender Fahrweise erreichen Sie nach einem Alfa Romeo Chiptuning eine Verbrauchsreduktion zu 15 Prozent an Spritkosten. Abhängig von den gefahrenen Kilometern lassen sich somit die Kosten für die Alfa Romeo Tuningbox bereits nach wenigen Jahren amortisieren. Ideal somit auch für alle Alfa Romeo Fahrer, die der Umwelt Gutes tun möchten.

    – Mit unserem Alfa Romeo Chiptuning beschränkt sich die Leistungssteigerung nicht auf Ihr aktuelles Fahrzeug. Wenn Sie sich ein anderes Alfa Romeo Modell oder generell ein anderes Fahrzeug zulegen, können Sie die Tuningbox einfach abstecken und an das neue Fahrzeug anstecken.

    – Bei uns steht Qualität und Kundenzufriedenheit an erster Stelle. Unsere Tuningboxen bekommen Sie daher inklusive einer vollumfänglichen 2 Jahre bestehenden Motorgarantie sowie 5 Jahre Produktgarantie. Schäden bis zu 7.500 Euro am Motor oder Teilen des Motors, die durch unsere Produkte verursacht wurden, sind ohne Selbstbehalt gedeckt.

    – Möglichkeit zur Steuerung Ihres Chiptuning via App. Bis zu 10 unterschiedliche Finetuning Mappings stehen zur Auswahl, die Ihnen mit Ihrem Alfa Romeo ein einmaliges und unvergleichliches Fahrerlebnis bescheren.

    Fiat-Tochter mit
    maximaler Leistung!

    Kennern der Szene ist mit Sicherheit schon aufgefallen, dass viele Alfa Romeo Modelle zwar den gleichen Hubraum haben, jedoch Unterschiede in der Motorleistung festzustellen sind. Die Hintergründe dafür sind schnell erklärt. Durch unterschiedliche Software kommen diese Differenzen zustande. Das Maxchip Chiptuning schließt nahtlos daran an.

    Hier wird die Software optimiert, wodurch sich für Sie als Kunde ein deutliches Plus an Leistung ergibt. Möglicherweise haben Sie vor dem Kauf Ihres Alfa Romeos zwischen zwei verschiedenen Modellen aufgrund der Motorisierung einige Überlegungen angestellt. Oftmals sind die preislichen Unterschiede zwischen den höheren Motorisierungen der Grund sich doch für das kostengünstigere Modell zu entscheiden.

    Diese Differenz lässt sich mit einem Alfa Romeo Chiptuning kaschieren. Nach dem Anschließen unserer Tuningbox lässt sich aus Ihrem Italiener in vielen Fällen sogar mehr Leistung herausholen wie wenn Sie sich für das nächst höhere motorisierte Modell entschieden hätten. Und das zu einem vergleichsweise günstigen Preis.

    Das beste Chiptuning
    für Ihren Alfa Romeo

    Dass die Modelle von Alfa Romeo bereits von Grund auf durch eher leistungsstarke Motoren bekannt sind, dürfte schon lange vor dem Einstieg des Herstellers in die Formel 1 bekannt gewesen sein. Auf dem Markt gibt es nur wenige Konkurrenten, denen eine ähnlich höhere Kohärenz zwischen Leistung und Design gelingt.

    Dennoch ist auch bei den Alfa Romeo Motoren noch deutlich Luft nach oben. Kommen Sie daher am besten noch heute in den Genuss eines Alfa Romeo Chiptuning und profitieren Sie schon bald von deutlich mehr PS und einem geringeren Kraftstoffverbrauch.

    Folgende Dienstleistungen können wir für Sie anbieten:

    • Alfa Romeo 145 Chiptuning
    • Alfa Romeo 146 Chiptuning
    • Alfa Romeo 147 Chiptuning
    • Alfa Romeo 156 Chiptuning
    • Alfa Romeo 159 Chiptuning
    • Alfa Romeo 166 Chiptuning
    • Alfa Romeo 4C Chiptuning
    • Alfa Romeo 4C Spider Chiptuning
    • Alfa Romeo Brera Chiptuning
    • Alfa Romeo Giulia Chiptuning
    • Alfa Romeo Giulietta Chiptuning
    • Alfa Romeo GT Chiptuning
    • Alfa Romeo MiTo Chiptuning
    • Alfa Romeo Spider Chiptuning
    • Alfa Romeo Stelvio Chiptuning