Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeug

  • DS DS

Bitte wählen Sie Ihr Modell

  • DS3 2015+
  • DS5 2015+
  • DS7 Crossback 2017+

Bitte wählen Sie Ihren Motor

    Zurück

    DS Chiptuning

    Wir von Maxchip sorgen dafür, dass Sie für Ihren DS „Facelift“ mehr Beschleunigung, Tempo und Leistungsvermögen erhalten. Mit einer unserer Tuningboxen erreicht Ihr Auto einen Leistungsgewinn von bis zu 35% im direkten Vergleich zur Standard-Version ohne Chip.

    Wie kommt eine solche DS Leistungssteigerung zustande? Durch unsere eingebaute Box nehmen wir eine individuelle und auf Ihr Fahrzeug zugeschnittene Anpassung verschiedener Faktoren wie Einspritzwinkel vor. Nebst dem Einbau ist ein zusätzliches Zutun Ihrerseits nicht notwendig, da unser DS Chiptuning mittels künstlicher Intelligenz funktioniert und sich dadurch automatisch auch an Ihr Fahrzeug anpasst.

    Sprit Sparen mit einem
    DS Chip Tuning

    Wenn Sie sich für eine DS Tuningbox von Maxchip entschieden haben, dürfen Sie sich neben einer Leistungssteigerung von bis zu 35% gleichwohl über eine enorme Verbrauchsreduktion freuen. Als seriöse Chiptuner können wir hier Ihnen keine exakten Werte versprechen, da wir Ihren durchschnittlichen Fahrstil nicht abwägen können. Es besteht nichtsdestominder auf jeden Fall die Aussicht Ihren PKW im Zuge eines angepassten Fahrstils kraftstoffschonender zu steuern. In unseren Tests ergaben sich jeweils Werte zwischen 10 und 15 Prozent Verbrauchsreduktion, wenn gezielt auf ein frühes Schaltverhalten geachtet wurde.

    Wir passen verschiedenartige Motoreinstellungen wie den Einspritzwinkel auf diese Weise an, sodass Sie bereits im Bereich rundum 1.500 Umdrehungen einen Gang höher schalten könnten.

    Einfacher und schneller Ein
    und Ausbau für Ihren DS

    Kundenservice ist für uns eine Frage des guten Stils. Demzufolge war es uns gleichwohl ein großes Interesse bei der Produktion unserer DS Chipbox nicht ausschließlich auf eine höchstmögliche Leistungssteigerung zu achten, stattdessen ebenfalls den Einbau auf diese Weise kundenfreundlich wie glaubwürdig zu gestalten. Deswegen benötigen Sie für den DS Chiptuning Einbau weder fachmännische Kenntnisse,, noch Spezialwerkzeuge. In jedweder bestellten Tuning Packung ist eine bodenständige Schritt-für-Schritt Anleitung beigelegt, die den Einbau außerdem leichter machen soll. Falls der Einbau doch ein Problem darstellen sollte, langt eine kurze Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport. Dieser leitet Sie gerne beim Einbau an, oder schickt Ihnen weitere Bilder oder Filme für den korrekten Einbau.

    Individuelle Tuning Einstellungen durch DS Chiptuning App

    Leistungssteigerung und Verbrauchsreduzierung sind indessen nicht alles, was unsere Maxchip-Tuningbox für Ihren DS leisten kann. Zwar ist eine Mehrleistung sowie ein geminderter Treibstoffverbrauch im Sinne Aller, dennoch können die Anforderungen an den Chip von Kunden zu Kunden variieren.

    Exakt darauf wollen wir auch gesondert Rücksicht nehmen und bieten Ihnen daher in unserer Maxchip App die Möglichkeit bis zu 10 verschiedene Feineinstellungen unseres Tuningprogramms zu nutzen.

    Als besonderes Highlight haben wir einen Boost-Schalter in die Anwendung eingebaut.Was jener kann? Er bringt Ihnen für einen kurzen Augenblick einen zusätzlichen Leistungsschub, um die bereits enorme Leistungssteigerung zeitweilig nochmals zu erhöhen. Eine übrige Möglichkeit, die unsere Ápp offenbart, ist die Deaktivierung des DS Chiptuning.

    DS Geschichte

    DS – auch als DS Automobiles – ist eine noch sehr junge Automarke, die neben Peugeot, Citroen, Opel und Vauxhall zur französischen Groupe PSA gehört. Dabei waren die DS-Modelle anfangs noch mit dem Citröen Emblem im Handel erhältlich.

    Zwischen den Jahren 2009 und 2014 wurden die französischen Fahrzeuge quasi als „aufpolierte“ Citroen Versionen vermarktet. Da sich die Modell zunehmender Beliebtheit erfreuten, entschloss man sich innerhalb des Konzerns jedoch DS zukünftig als eigene Marke zu präsentieren. Seine Premiere als eigenständige Marke feierte das Unternehmen im Jahr 2015 im Rahmen des Genfer Autosalon.

    Hommage an legendäres
    Citroen Modell

    Hinter diesem Tag und Veranstaltung steckt aber nicht bloße Willkür, sondern ein genauer Schlachtplan der Franzosen. Denn es ist mit Sicherheit kein Zufall, dass die offizielle Einführung der Marke DS nahezu auf den Tag genau auf den 60. Jahrestag des legendären Citroen Modells fiel.

    Der damalige Name DS wird im Französischen Déesse ausgesprochen und bedeutet übersetzt Göttin. Diesem Namen machte das Citroen Fahrzeug damals alle Ehre, war es doch aus optischer Sicht eine absolute Sensation. Bis zum heutigen Tag zählt der Citroen DS zu einem der schönsten Modelle weltweit.

    Insgesamt stehen aktuell fünf unterschiedliche Modelle der französischen Marke in der aktuellen Produktpalette. Davon werden mit dem 3 Crossback und 7 Crossback aktuell nur zwei davon im DACH-Raum vertrieben. Die übrigen drei Modelle – 4S, 5LS und 6 – beschränken sich aktuell auf den chinesischen Automarkt.

    Modell Facelift und
    kleine Adaptierungen

    Als mittlerweile Teil der Volkswagen Aktiengesellschaft – kurz VW AG – kann Audi auf eine rund 110 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Bei der Gründung im Jahr 1909 wagte Gründer August Horch wohl nicht mal im Traum daran zu denken, was heutzutage mit einem Audi Chiptuning alles aus „seinen“ Fahrzeugen herauszuholen ist. Dennoch galt und gilt Audi auch heute noch als einer der Vorreiter in Sachen Innovation.

    Die heute weltweit bekannten vier Ringe von Audi gehen auf den Zusammenschluss der Firmen Audi, DKW, Horch und Wanderer im Jahr 1928 zurück. Die vier Ringe symbolisierten die vier Unternehmen. Ein weiterer wichtiger und wesentlicher Schritt für Audi war dann im Jahr 1964 getan. Ab diesem Zeitpunkt war die Firma Teil der VW-Gruppe und stellt aktuell gemeinsam mit den Marken Seat und Lamborghini die Audi Gruppe in der VW AG dar.